Tomaten-Radieschen-Salat

Tomaten-Radieschen-Salat

“Frisch und knackig” beschreibt diesen Salat wohl am besten. Knackige Radieschen und Senfkörner zusammen mit fruchtiger Tomate und frischer Minze und Limettensaft verleihen dem Salat einen aufregenden und großartigen Geschmack und passt zu gegrillten oder einfach so als Vorspeise.


Tomaten-Radieschen-Salat

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 2
Schwierigkeit: Einfach
Art: Vorspeise

Zutaten:

  • 175g Tomaten
  • 100g Radieschen
  • 0,5 Salatgurke
  • 1 rote Zwiebel
  • 1,5 EL Öl
  • 0,5 TL Senfkörner
  • 0,5 TL Dijon-Senf
  • 1 Limette
  • 1 TL Zucker
  • 0,5 rote Chili
  • 2 Zweige Minze
  • Zubereitung:

    1. Die Tomaten entkernen und in Würfel schneiden. Die Gurke längs halbieren, das Kerngehäuse mit einem Teelöffel auskratzen und die Gurke in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls in feine Würfel schneiden und die Radieschen vierteln. Alles zusammen in einer Schüssel vermischen.
    2. 1,5 EL Öl (z.B. Rapsöl) in eine kleinen Pfanne geben, die Senfkörner hinzugeben und solange erhitzen bis die Senfkörner zu springen beginnen. Das Öl mit den Senfkörnern zur Seite stellen und abkühlen lassen.
    3. Limettensaft, Dijon-Senf, Zucker, die in feine Ringe geschnittene Chilischote zusammen mit dem abgekühlten Öl und den Senfkörnern vermischen und zusammen mit der gehackten Minze unter das kleingeschnittene Gemüse heben und mindestens 15 minuten ziehen lassen, bevor man den Salat serviert.