Kartoffel-Käse-Auflauf

Kartoffel-Käse-Auflauf

Nicht gerade eines der kalorienärmsten Gerichte hier im Blog, allerdings eine wahre Geschmacksbombe. Wer Käse mag ist hier natürlich richtig aufgehoben. Der Weißwein in den Zutaten kann ohne weiteres durch die gleiche Menge Gemüsebrühe ersetzt werden.

Putengeschnetzeltes in Senfsauce

Putengeschnetzeltes in Senfsauce

Wer Senf mag findet hier womöglich sein Lieblingsgericht. Die Mischung aus beiden Senfsorten macht das Geschnetzeltes zu einem würzig-süßem Geschmackserlebnis. Auch bei diesem Gericht bietet sich an Naturreis zu verwenden, der sehr gut zu dieser Sauce passt. Dabei verdoppelt sich allerdings die Zubereitungszeit von 15 auf 30 Minuten.

Zitronen-Schokoladen-Cheesecake im Glas

Zitronen-Schokoladen-Cheesecake im Glas

Wer Käsekuchen mag, wird das hier lieben. Wer Schokolade mag, wird das hier lieben. Wer Zitronen mag wird, wird das hier lieben. Eigentlich wird diesen Zitronen-Schokoladen-Cheesecake jeder lieben, da es ein wahres Highlight als Dessert ist. Trotz des hohen Aufwands lohnt sich die Zubereitung aus frischen Zitronen, weißer und dunkler Schokolade. Sollten keine passenden GläserMehr

Spaghetti alla carbonara

Spaghetti alla carbonara

Ein sehr schnelles Pasta-Gericht, das sowohl als Hauptspeise als auch als Vorspeise genossen werden kann. Für die Zubereitung als Vorspeise die unten angegebenen Mengenangaben halbieren. Wer die original Italienische Version – die “Spaghetti carbonara” – bevorzugt, lässt die Sahne weg und mischt stattdessen zum Schluss zwei Esslöffel Pasta-Kochwasser hinzu. Die Sahne in der in diesemMehr

Schokoladencreme mit Pistazienkernen

Schokoladencreme mit Pistazienkernen

Dessert müssen nicht immer aufwendig sein. Manchmal stellt man sich oder seine Gäste auch mit einer simplen doch köstlichen Schokoladencreme zufrieden.

Entenbrust in Pfefferrahmsauce

Entenbrust mit Herzoginkartoffeln und Pfefferrahmsauce

Auch wenn dieses Gericht etwas aufwendiger ist und ein gutes Timing verlangt, damit die Entenbrust nicht trocken gebraten wird und alles zur richtigen Zeit fertig ist, lohnt sich der Aufwand gewiss. Die Komposition aus samtigen Herzoginkartoffeln, der dank des Balsamico-Essigs würzigen Pfefferrahmsoße und der knusprigen und dennoch zarten Entenbrust ist ein absoluter Hochgenuss.