Weiße Schokoladen-Panna-Cotta mit Blutorangen

Weiße Schokoladen-Panna-Cotta mit Blutorangen

Nicht gestürzt, sondern im Glas wird diese überaus leckere Panna Cotta serviert. Die weiße Schokolade und der griechische Joghurt machen diese besonders cremig und die Blutorangen bilden einen wunderbaren Kontrast.

Man sollte die Saison der Blutorangen noch nutzen um dieses leckere Dessert zuzubereiten. Alternativ kann man natürlich aus gewöhnliche Orangen reichen. Ich fine Blutorangen allerdings unglaublich gut und freue mich jeden Winter darauf, sie wieder im Supermarkt zu finden.

Weiße Schokoladen-Panna-Cotta mit Blutorangen

Die Zubereitung dieser Panna Cotta ist richtig einfach. Man muss sie nicht einmal auf einen Teller stürzen. Das würde auch gar nicht gehen, weil die Konsistenz aufgrund der Schokolade und des griechischen Joghurts viel zu sämig ist.


Weiße Schokolade Panna Cotta mit Blutorangen

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 4
Schwierigkeit: Einfach
Art: Dessert

Zutaten:

  • 300ml Schlagsahne
  • 140g + 10g weiße Schokolade, geraspelt
  • 35g + 2 EL Zucker
  • 1 Msp. Vanillemark
  • 1 EL Wasser, kochend
  • 1 TL Gelatine
  • 125g griechischer Yoghurt
  • 2 Blutorangen
  • Zubereitung:

    1. Schlagsahne, 140g weiße Schokolade, 35g Zucker und Vanille in einen kleineren Topf geben und bei kleiner Flamme langsam erhitzen. Gelegentlich umrühren bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Danach für 5 Minuten vom Herd nehmen.
    2. Die Gelatine in einer kleinen Schüssel im heißen Wasser auflösen, zur Sahne-Mischung hinzugeben und mit einem Schneebesen gründlich vermischen. Masse nun etwa 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend den griechischen Joghurt hinzugeben und vermischen.
    3. Die Masse nun gleichmäßig auf 4 Gläser verteilen und für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank geben.
    4. Die Blutorangen filetieren und das Fruchtfleisch in einen kleinen topf geben. Etwas Saft aus dem übrig gebliebenen Rest der Blutorange dazu pressen (nicht komplett). 2 EL Zucker hinzugeben und aufkochen. Etwa 2 Minuten kochen lassen und dann in eine Schüssel füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.
    5. Vor dem servieren die Blutorangen auf der Panna Cotta verteilen und mit 10g weißer Schokolade bestreuen.