Münchner Schnitzel mit Bratkartoffeln

Asia-Nudeln mit Wok-Gemüse

In vielen Gerichten beim Asiaten wird Glutamat verwendet um einen intensiven Geschmack zu erhalten. Nicht bei diesem Rezept; hier wird eine Vielzahl aromatischer und frischer Zutaten und Gewürze verwendet, welche dafür sogen, dass das Gericht auch ohne künstliche Geschmacksverstärker authentisch asiatisch schmeckt. Das in den Zutaten gelistete Fünf-Gewürze-Pulver besteht aus Fenchel, Anis, Zimt, Pfeffer undMehr

Sellerie in Parmesan-Kräuter-Kruste mit Salsa

Sellerie in Parmesan-Kräuter-Kruste mit Salsa

Beim klassischen vegetarischen Schnitzel aus Sellerie lässt sich die Panade gut variieren. In diesem Rezept mit würzigen Parmesankäse und einem mix aus frischen Kräutern. Die Salsa schmeckt nicht nur zum Sellerie in der Kruste, sondern kann vielfältig eingesetzt werden und schmeckt sogar gekühlt aus dem Kühlschrank.

Auberginen-Paprika-Reis-Auflauf

Auberginen-Paprika-Reis-Auflauf

Ein raffinierter Auflauf mit einer Schicht aus Reis und einer Schicht aus Gemüse mit Schafskäse und Oliven. Frisch aus dem Backofen ist das ein schmackhaftes Hauptgericht, das man auch mit einem kleinen griechischen Salat kombinieren kann. Wer keine Auberginen mag kann diese auch weglassen und stattdessen die doppelte Menge Paprika verwenden.

Hähnchen-Erdnuss-Curry mit Basmati-Reis

Hähnchen-Erdnuss-Curry mit Basmati-Reis

Das hier beschriebene Curry lässt sich einfach in zwei weitere Varianten umwandeln: In eine vegetarische Variante: Statt der Hähnchenbrust werden 2 vorher gekochte und anschließend halbierte, ungeschälte, festkochende Kartoffel hinzugegeben In eine weniger nussige Variante: Statt der Erdnüsse dieselbe Menge Cashewkerne verwenden.