Barbacoa-Tacos

Barbacoa-Tacos

Schaut aus wie Pulled Beef, ist es ja grundsätzlich auch, aber nennt sich Barbacoa und hat seinen Ursprung in der Karibik und Mexiko. Darunter versteht man ein lange bei Niedrigtemperatur gegartes Stück Fleisch, das traditionell in einem Erdloch, oder in einer Art offenen Ofen zubereitet wird. Nicht jeder von euch wird wohl ein Erdloch zumMehr

Rote Beete Hummus

Rote-Beete-Hummus

Saisontechnisch sind wir ja momentan in der Zeit, wo es kaum noch frische saisonale Gemüsesorten gibt. Aber zum Glück bekommt man immer noch die Rote Beete als typisches Wintergemüse zu kaufen. Rote Beete eignet sich für unglaublich viele Sachen: Salate, Sauce, Suppen und so weiter. Aber auch für Hummus kann man diese Rübe hervorragend verwenden.Mehr

Rib-Eye Steak mit Thymian-Butter

Rib-Eye Steak in Thymian-Butter

Wie der ein oder andere vielleicht schon gemerkt hat, gibt es auf meinem Blog relativ wenige Gerichte mit Fleisch. Ich bin zwar nicht Vegetarier, verzichte aber zum Großteil auf den Genuss von Fleisch. Grund hierfür ist, dass die moderne industrielle „Fleischproduktion“ nicht mit meinen Vorstellungen übereinstimmt, wie man Tiere für den menschlichen Verzehr halten sollte.Mehr

Blattsalat mit Granatapfel und Feta

Blattsalat mit Granatapfel und Feta

Knackiger Salat aus würzigen Blattsorten mit süßem Granatapfel und marinierten Schafskäse. Er besticht nicht nur durch seine verschiedenen Geschmackskomponenten, sondern ist zudem noch gesund und sättigt dank den gerösteten Mandeln. Granatapfel sieht dank seiner rubinroten Farbe nicht nur gut aus, er ist auch unglaublich süß und zudem äußerst gesund. In einem Salat ist er einMehr

Vegetarische Tacos mit Guacamole und Sour Cream

Vegetarische Tacos mit Guacamole und Sour Cream

Aus der Mexikanischen Küche sind Tacos nicht wegzudenken. Diese vegetarische Variante wird zusammen mit frischer Guacamole und Sour Cream gereicht und reicht für 2 bis 3 Personen (2-3 Taco Shells pro Person). Die Tacos sind natürlich keine leichte Kost, aber sie sind so unglaublich lecker. Aber 2 oder 3 davon ist dann auch wirklich genug.Mehr

Spaghetti mit Artischocken-Cremesauce

Spaghetti mit Artischocken-Cremesauce

Weiterhin wird die Artischocke verbreitet als exotisch angesehen, wobei der eigene und milde Geschmack des Blüteninneres zu vielen Gerichten passt. Zusammen mit Spaghetti und einer Sahne-Sauce mit frittierter Petersilie und Knoblauch, kommt die Artischocke geschmacklich richtig gut zur Geltung. Wichtig bei der Zubereitung ist, dass viele äußere Blätter und die inneren Härchen, das sog. Heu,Mehr