Gebratener Reis mit Rinderstreifen

Gebratener Reis mit Rinderstreifen

Dieses asiatische Gericht mit gebratenem Reis und Rindfleischstreifen ist schnell und leicht zubereitet. Gerne kann auch anderes Fleisch verwendet werden, wie zum Beispiel Schweinefleisch oder Hähnchenbrust. Für die Vegetarier kann man das Fleisch selbstverständlich auch komplett weg lassen oder statt dem Fleisch eine Hand voll junge Erbsen oder Tofu mit braten.

Münchner Schnitzel mit Bratkartoffeln

Asia-Nudeln mit Wok-Gemüse

In vielen Gerichten beim Asiaten wird Glutamat verwendet um einen intensiven Geschmack zu erhalten. Nicht bei diesem Rezept; hier wird eine Vielzahl aromatischer und frischer Zutaten und Gewürze verwendet, welche dafür sogen, dass das Gericht auch ohne künstliche Geschmacksverstärker authentisch asiatisch schmeckt. Das in den Zutaten gelistete Fünf-Gewürze-Pulver besteht aus Fenchel, Anis, Zimt, Pfeffer undMehr