Schokoladen-Pancakes mit Minze-Creme

Schokoladen-Pancakes mit Minze-Creme

Persönlich finde ich die Kombination aus Schokolade und frischer Minze ausgesprochen gut. Besonders zu den doch schweren Schokoladen-Pancakes ist die frische Minze-Creme sehr passend. Wer es allerdings noch schokoladiger haben möchte, lässt einfach die Creme weg und genießt eine frisch zubereitet Schokoladensauce dazu.


Schokoladen-Pancakes mit Minze-Creme

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 4
Schwierigkeit: Einfach
Art: Dessert

Zutaten:

  • 125g Quark
  • 50g Schlagsahne
  • 120 g Zucker + 2 EL Zucker
  • 4 Blätter Minze
  • 200 g Mehl
  • 2 Eier
  • 200 ml Milch
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Öl (geschmacksneutral)
  • Zubereitung:

    1. Die Sahne zusammen mit den 2 EL Zucker steif schlagen und vorsichtig unter den Quark heben. Die Blätter Minze fein hacken, untermischen.
    2. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die Eigelbe mit Mehl, Milch, Kakao, Zucker und Backpulver zu einem glatten Teig verrühren und im Anschluss den Eischnee unterheben.
    3. Die Pfanne mit Hilfe eine Küchenpapiers oder Pinsels leicht einölen und nach und nach die Pancakes bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken. Die Pancakes sollten gewendet werden, sobald an der Oberfläche kleine Bläschen erscheinen bzw. der Rand fest wird.
    4. Die Pancakes auf einem Teller stapeln und die Minze-Creme darüber geben.