Schokoladen-Muffins

Schokoladen-Muffins

Alles ist gut, wenn es aus Schokolade ist.

So auch diese Muffins. Mit Schokoladensplittern, Schokotropfen und Schokostreusel eine wahre Schokoladenbombe, in die man einfach nur gerne rein beißen möchte.

Wer mag kann nach dem Backen die Muffins noch weiter verzieren. Zum Beispiel wie hier passend zum Förmchen mit weißen und violetten Nonpareilles.

Wichtig wie immer bei Muffins ist es die Mischung nicht zu sehr zu verrühren, sondern nur solange bis alle Trockenen Bestandteile mit Flüssigkeit gebunden sind. Sonst sind sie allerdings kinderleicht zuzubereiten.

Wer Muffins mag, der wird mit diesen sicherlich seine Freude haben. Sie sind schnell zubereitet (in etwas mehr als einer halben Stunde) und passen perfekt zum Kaffee am Nachmittag, zwischendurch oder für Geburtstagsfeiern.


Schokoladen Muffins

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 16
Schwierigkeit: Einfach
Art: Gebäck

Zutaten:

  • 250g Mehl
  • 50g Kakaopulver
  • 125g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 50g + 25g Schokoladentropfen (backfest)
  • 50g dunkle Schokolade (70%), gehackt
  • 300ml Milch
  • 80ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 1 pck. Vanillezucker
  • 3 EL Schokoladenstreusel
  • 2 EL Nonpareilles (optional)
  • Zubereitung:

    1. Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen
    2. Die Muffinformen auf das Muffinblech geben.
    3. In einer großen Schüssel Mehl, Kakao, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Salz, Schokotropfen und gehackte Schokolade vermischen.
    4. In einer weiteren Schüssel Milch, Pflanzenöl und Eier gut vermischen. Nun die trockenen Zutaten aus der anderen Schüssel in die Flüssigkeit unterheben solange bis alle trockenen Zutaten gebunden sind.
    5. Die Muffinformen zu ¾ mit Teig füllen, zusätzliche Schokotropfen und Schokostreusel darauf geben.
    6. Für 22 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Nach dem Backen kurz im Blech auskühlen lassen bis man die Muffins heraus nimmt und auf ein Kühlrost stellt.
    7. Optional die Muffins fein mit Wasser einsprühen und mit Nonpareilles bestreuen.


    2 Kommentare zu “Schokoladen-Muffins

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>