Schokoladen-Chili-Eis

Schokoladen-Chili-Eis

Dunkles Schokoladeneis mit einer feurigen Note. Die enthaltenen Chiliflocken verleihen dem Eis einen leicht scharfen Abgang und machen es vom Geschmackserlebnis noch viel interessanter.

Wer möchte, kann bei diesem Rezept den Chili auch weglassen. So erhält man lediglich ein kräftiges und pures Schokoladeneis, das man viel besser nicht in einer Italienischen Gelateria finden kann.

Alternativ würden kleine Schokostücke in der Eismasse auch gut passen. Allerdings kann man der Fantasie auch freien Lauf lassen. Ich habe zum Beispiel auch schon Schokoladeneis mit Ingwer gesehen. Wenn es schmeckt, warum nicht.

Für die Zubereitung is unbedingt eine Eismaschine von Nöten. Anders bekommt man die Cremigkeit der Eismasse nicht zu Stande. Es empfiehlt sich, eine Eismaschine mit Kompressor zu verwenden. Eismaschinen mit einem Kühlaggregat, das vorher im Kühlfach gefroren werden muss, sind nicht zu empfehlen.


Schokoladen-Chili-Eis

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 8
Schwierigkeit: Mittel
Art: Dessert

Zutaten:

  • 2 Eigelb
  • 150g Zucker
  • 240ml Vollmilch
  • 50g Bitterschokolade (min. 70%), fein gehackt
  • 60g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 TL Chiliflocken
  • Zubereitung:

    1. Die Schokolade in der Mikrowelle oder im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen, bis eine glatte Masse entstanden ist und anschließend zur Seite stellen. Vollmilch erhitzen.
    2. Eigelbe mit dem Zucker mit einem Rührgerät in einer Metalschüssel über einem Wasserbad etwa 4 Minuten lang cremig rühren. Darauf achten, dass das Wasserbad nicht zu heiß ist, damit das Ei nicht beginnt zu gerinnen. Nun unter langsamen Rühren nach und nach die Milch hinzugeben. Zum Schluss noch die geschmolzene, leicht abgekühlte Schokolade, sowie das Kakaopulver hinzugeben und kräftig verrühren.
    3. Die Schüssel mit der Rohmasse in eine Eiswasser gefüllten Schüssel komplett abkühlen lassen. Anschließend in einen geschlossenen Behälter füllen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
    4. Am nächsten Tag, die Masse in die Eismaschine geben und das Eis je nach Geräteanweisung entsprechend zubereiten. Zuletzt das Eis in einen verschließbaren Behälter füllen und für 3 Stunden in die Tiefkühltruhe geben. Danach hat das Eis die perfekte Konsistenz.