Pizza mit Rucola, Büffelmozzarella und Parmaschinken

Pizza mit Rucola, Büffelmozzarella und Parmaschinken

Diese Pizza wird aus den exquisitesten Zutaten gebacken, die Italien zu bieten hat: Parmesan, Büffelmozzarella, Parmaschinken, Olivenöl und sonnengereiften Tomaten.

Bei der Zubereitung sollte darauf geachtet werden, dass alle Zutaten, die nach dem Backen auf die Pizza gelegt werden Zimmertemperatur haben und nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen.


Pizza mit Rucola, Büffelmozzarella und Parmaschinken

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 1
Schwierigkeit: Mittel
Art: Hauptspeise

Zutaten:

  • 62,5g Mehl (Typ 405)
  • 62,5g Mehl (Typ 550)
  • 75ml warmes Wasser
  • 0,25 Würfel frische Hefe
  • 100g gehackte Tomaten (aus der Dose)
  • 0,5 Mozzarella vom Büffel
  • 25g Bio-Rucola
  • 50g Parmaschinken
  • 4 Kirschtomaten
  • 0,5 TL getrockneter Oregano
  • 3 Blätter Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zubereitung:

    1. Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in dem 75ml warmen Wasser auflösen und zusammen mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz zum Mehl geben. Die Bestandteile mit einem Holzlöffel vermengen und anschließend mit den Händen solange kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Teigschüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
    2. Die gehackten Tomaten mit zwei Prisen Salz und 0,5 TL getrockneten Oregano vermischen.
    3. Den Rucola waschen und auf einem Geschirrtuch verteilen und trocknen lassen.
    4. Die Kirschtomaten halbieren und mit wenig Salz bestreuen.
    5. Den halben Büffelmozzarella quer in mehrere Scheiben schneiden.
    6. Den Ofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
    7. Den Teig aus der Schüssel nehmen und dünn ausrollen, auf ein bemehltes Backblech geben, mit der Tomatensauce bestreichen und in den Backofen auf unterster Ebene für 5 Minuten backen.
    8. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Pizza mit dem Mozzarella und den Basilikumblättern belegen. Die Pizza wieder zurück in den Ofen geben und für weitere 5 Minuten fertig backen.
    9. Die Pizza aus dem Ofen nehmen und mit dem Rucola, dem Parmaschinken, den halbierten Kirschtomaten und dem Parmaschinken belegen. Etwas Olivenöl darübergeben und servieren.