Pizza mit Artischocken und getrockneten Tomaten

Pizza mit Artischocken und getrockneten Tomaten

Bei dieser Pizza wird auf die klassische Tomatensauce verzichtet und der Käse und der Belag direkt auf den Teig gegeben. Sowohl die verwendeten Zutaten, als auch das Salz und des Olivenöl auf dem Teigfladen verhelfen der Pizza dennoch zu einem intensiven Geschmack.


Pizza mit Artischocken und getrockneten Tomaten

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 2
Schwierigkeit: Einfach
Art: Hauptgericht

Zutaten:

  • 125g Mehl (Typ 405)
  • 125g Mehl (Typ 550)
  • 150ml Wasser
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 1 Dose Artischockenherzen (ca. 240g Abtropfgewicht)
  • 50g schwarze Oliven
  • 25g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 125g Mozzarella
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zweige Blattpetersilie
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zubereitung:

    1. Die beiden Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. Die Hefe in 150ml warmen Wasser auflösen und zusammen mit einem Schuss Olivenöl und einer Prise Salz zum Mehl geben. Die Bestandteile mit einem Holzlöffel vermengen und anschließend mit den Händen solange kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Teigschüssel mit einem feuchten Tuch bedecken und für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
    2. Die Artischocken abtropfen lassen, und dann vierteln. Die Zwiebel schälen und längs in feine Streifen schneiden. Die in Öl eingelegten getrockneten Tomaten ebenfalls in dünne streifen schneiden. Die Oliven halbieren und längs in dünne Spalten schneiden. Die Petersilie waschen, abtrocknen und fein hacken. Den Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Den Ofen auf 220°C (Umluft) vorheizen.
    3. Den Teig halbieren und nochmals gut durchkneten. Im Anschluss sehr dünn ausrollen und jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Ränder des Teiges mit Olivenöl bepinseln und die Oberfläche des Teiges mit etwas Salz bestreuen. Den Mozzarella darauf verteilen, wobei die Ränder großzügig ausgespart werden. Letztlich noch die Artischocken, Zwiebeln, Oliven und getrockneten Tomaten darauf verteilen bevor die Bleche in den vorgeheizten Ofen gegeben werden und für 15 Minuten gebacken werden. Nach der Backzeit die Bleche herausnehmen und jede Pizza mit der fein gehackten Petersilie bestreuen.