Pasta in Käse-Sauce

Pasta in Käse-Sauce

Wenn es mal schnell gehen muss, ist diese Pasta mit Käse-Sauce genau das Richtige. Die wenigen Zutaten sind sehr schnell und einfach zu einer leckeren Sauce zu verarbeiten.

Die Auswahl der Pasta ist ganz euch überlassen. Hier in diesem Rezept habe ich Tagliatelle gewählt, aber auch Spaghetti, Penne oder Spirelli passen hier gut dazu.

Pasta in Käse-Sauce

Habt ihr Lust zu experimentieren? Dann versucht euch doch mal mit anderen Käsesorten. Man kann hier seiner Fantasie freien Lauf lassen. Wichtig ist nur, dass der Käse einen höheren Fettgehalt hat, sodass dieser leicht schmilzt


Pasta in Käse-Sauce

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 2
Schwierigkeit: Einfach
Art: Hauptgericht

Zutaten:

  • 220g Pasta (hier Tagliatelle)
  • 15g Butter
  • 15g Mehl
  • 250ml Milch, kalt
  • 25g Sahne
  • 40g Gouda, gerieben
  • 40g Cheddar, gerieben
  • 1 Zweig Blattpetersilie, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zubereitung:

    1. Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten.
    2. In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf schmelzen und anschließend das Mehl hinzugeben. Mit einem Schneebesen solange rühren, bis die Mehlschwitze leicht braun wird. Dann Milch, Sahne und den Käse hinzugeben und bei starker Hitze solange rühren bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Die Pasta abtropfen lassen und mit der Käse-Sauce im Topf vermischen. Mit frisch gehackter Petersilie servieren.


    2 Kommentare zu “Pasta in Käse-Sauce

    1. Hallo,

      ich liebe solche Pastagerichte! Eine Sauce mit Mehlschwitze und Käse, ideal! Und so schnell zubereitet! Ich weiß gar nicht, warum sich immer so viele vor solchen Saucen fürchten. Ein wirklich ganz tolles Rezept, ist direkt auf meine Kochliste gewandert 🙂

      Herzliche Grüße,

      Jasmin

      1. Hallo Jasmin,
        manchmal sind doch die einfachsten Gerichte die besten 😉
        Ich liebe dieses Rezept auch, weil es wirklich eine echt leckere Pasta ist, die unglaublich schnell zubereitet ist.
        Freut mich, dass sie dir auch so gut gefällt
        Liebe Grüße, Florian.

    Kommentare sind geschlossen.