Matcha Iced Tea

Matcha Iced Tea

Matcha ist momentan nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Aber schon die Buddhisten im siebten Jahrhundert haben den japanischen Grüntee als Quelle der Energie zu sich genommen. Gerade im Sommer, wenn man die Konzentration und Energie aufgrund der Hitze manchmal auf der Strecke bleibt, ist ein Iced Tea aus Emcur Bio Matcha mit Limetten und Minze genau das richtige um sich wieder zu beleben.

Matcha Iced Tea

Matcha Tee besteht aus gemahlenen Grünteeblättern und wirkt ebenso vitalisierend wie Kaffee. Das Koffein im Emcur Bio Matcha macht wacht und regt die Konzentration an. Der belebende Effekt setzt zwar etwas später ein als bei Kaffee, hält dafür aber länger an und ist oft besser verträglich. Matcha enthält einen hohen Anteil an Katechinen, sowie viele Mineralstoffe und Vitamine. Nicht umsonst zählt es auch zu den sogenannten „Superfoods“.

Emcur Bio Matcha unterscheidet sich von gewöhnlichen Grüntees insbesondere dadurch, dass man das ganze Blatt zu sich nimmt und nicht nur den Aufguss. Die Blätter werden vor der Ernte speziell beschattet, gedämpft und nach dem Trocknen mit Granitmühlen zu einem feinen Pulver verarbeitet.

Matcha Iced Tea

Emcur Bio Matcha eignet sich nicht nur für Getränke, sondern auch für herzhafte und süße Speisen. Eine Auswahl an leckeren Rezepten findet man auf der Website von Emcur Bio Matcha.


Matcha Iced Tea

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 2
Schwierigkeit: Einfach
Art: Getränk

Zutaten:

  • 2g Emcur Bio Matcha
  • 160ml Wasser
  • 2 Hand voll Eiswürfel
  • 1 Limette
  • 2 TL Zucker
  • 2 Zweige Minze
  • Zubereitung:

    1. In einem Cocktailmixer oder einem anderen verschließbaren Gefäß das Wasser und das Emcur Bio Matcha Pulver geben. Solange schütteln bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
    2. Die Eiswürfel, den Saft einer halben Limette, Zucker und die Blätter von der Minze hinzugeben und nochmal kurz schütteln. Alternativ kann auch Limettensirup verwendet werden um den Iced Tea zu süßen.
    3. Alles in ein Cocktailglas geben, restliche Minze und Limettenscheiben hinzugeben und genießen.