Erdbeere-Mango-Konfitüre

Erdbeere-Mango-Konfitüre

Eine Konfitüre aus süßen Erdbeeren und exotischer Mango.

Im Gegensatz zu den Erdbeeren zerfallen die Mangostücke beim einkochen nicht und bleiben leicht fest. Dieses Rezept ergibt zwei Gläser Konfitüre und ist ungeöffnet auch außerhalb des Kühlschranks mindestens ein Jahr haltbar.


Erdbeere-Mango-Konfitüre

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 2
Schwierigkeit: Einfach
Art: Brotaufstrich

Zutaten:

  • 400g Erdbeeren
  • 125g Mango (geschält, ohne Stein)
  • 1 Limette
  • 125g Gelierzucker
  • Zubereitung:

    1. Die Mango in etwa 1cm große Würfel schneiden. Die Erdbeeren vierteln. Die Früchte in einen großen Topf geben, den Saft einer Limette sowie den Gelierzucker hinzugeben und alles gut vermischen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und alles etwa 3 Stunden ziehen lassen und gelegentlich umrühren.
    2. Nach dem Ziehen die Mischung zum Kochen bringen und dabei stetig rühren. Sobald die Fruchtmasse kocht weitere 4 Minuten bei voller Hitze weiter rühren. Die fertige Konfitüre anschließend in mit heißen Wasser gereinigte Glaser füllen und direkt verschließen. Bei Raumtemperatur auskühlen lassen


    1 Kommentar zu “Erdbeere-Mango-Konfitüre

    Kommentare sind geschlossen.