Blaubeeren Sirup

Blaubeeren Sirup

Schnell und leicht gemachter Sirup aus aromatischen Blaubeeren, der nicht nur zu Dessert Verwendung finden kann.

Warum soll man immer fertigen Sirup aus dem Supermarkt kaufen, wenn man ihn doch so einfach selbst herstellen kann?! Alles was man braucht sind die Frucht (hier die Blaubeeren), Wasser, Zucker und einen Herd – und schon hat man einen richtig leckeren Sirup.

Verwendungsmöglichkeiten gibt es viele: Zu Pancakes, Eiscreme oder auch zum Mischen von Cocktails. Apropos Cocktails; seit gespannt. Da kommt bald noch was.

Keine Blaubeeren zu Hause? Dann macht euch doch einen anderen Sirup zum Beispiel aus Himbeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren.

Aus den hier verwendeten Mengen erhält man ca. 75ml feinsten Blaubeeren Sirup.


Blaubeeren Sirup

Vorbereitung:
Kochen:
Gesamt:
Portionen: 75
Schwierigkeit: Einfach
Art: Dessert

Zutaten:

  • 300g Blaubeeren, tiefgefroren
  • 125ml Wasser
  • 120g Zucker
  • Zubereitung:

    1. Blaubeeren, Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Etwa 10 Minuten bei voller Hitze kochen und dabei gelegentlich umrühren.
    2. Mit einem Kartoffelstampfer die Beeren vorsichtig zerquetschen und höchstens eine Minute weiter kochen. Der Sirup sollte nun leicht zähflüssig sein.
    3. Die Masse durch einen Sieb drücken und anschließend noch ein weiteres mal durch einen Sieb laufen lassen, damit die restlichen festen Bestandteile gefiltert werden.
    4. Den Sirup im Topf abkühlen lassen und mit Hilfe eines Trichters in ein Fläschchen (mit Bügelverschluss) füllen und verschließen.